Skip to main content Seite als PDF herunterladen
Profis am Bau

Erweiterung und Ersatzneubau, 39.Grundschule Dresden

Die Landeshauptstadt Dresden saniert den Schulkomplex der 39. Grundschule in Dresden-Plauen. Neben der Sanierung des Bestandsgebäudes wird das Schulareal um einen Neubau und Anbau ergänzt. Beide Gebäudekomplexe werden mit einem Verbindungsbau verbunden. Außerdem wird die alte Sporthalle durch einen Neubau ersetzt.

Die Neubauten werden in Stahlbetonbauweise und aus Mauerwerk errichtet. Die Gründung erfolgt auf Stahlbetonbodenplatten.

  • Auftraggeber: Landeshauptstadt Dresden
  • Bauleitung Auftraggeber: Nitschke und Kollegen Architekten GmbH, 99425 Weimar
  • Adresse Baustelle: Schleiermacherstraße 8, 01187 Dresden
  • Architekt: Nitschke und Kollegen Architekten GmbH, 99425 Weimar
  • Tragwerksplaner: Engelbach + Partner Ingenieurgesellschaft Dresden mbH, 01277 Dresden
  • Bauleitung Karl Köhler: Herr Plutz
  • Polier Karl Köhler: Herr Nabbe
  • Baubeginn: 09/2016
  • Fertigstellung: 05/2017

Aktuelles