Skip to main content Seite als PDF herunterladen
Profis am Bau

Neugestaltung Firmensitz Theegarten-Pactec, Dresden

Der Verpackungsmaschinenhersteller Theegarten-Pactec gestaltet am Standort Dresden ihr Firmengelände neu und erweitert seine Produktionsanlagen.

Karl Köhler erhielt vom Generalunternehmer den Auftrag die Rohbauarbeiten des Bürogebäudes und die Fundamente einer neuen Halle zu errichten. Im Bereich der Außenanlagen wurden die Entwässerungsanlage für das ca. 20.000 Quadratmeter große Areal und ein Schotterspeicher installiert. Hinzu kamen etwa 1.500 Quadratmeter Asphaltflächen, 1.500 Quadratmeter Pflasterflächen sowie 3.600 Quadratmeter Vegetationsflächen.

Die Wände wurden in Ortbetonbauweise errichtet und als Decken Halbfertigteile verbaut. Es wurden 3.400 Kubikmeter Beton und etwa 300 Tonnen Bewehrungsstahl verarbeitet. Die Treppenhäuser des Rohbaus wurden in Sichtbetonqualität SB 3 hergestellt.

  • Auftraggeber: Vollack GmbH & Co. KG
  • Bauleitung Auftraggeber: Vollack GmbH & Co. KG, 04435 Schkeuditz
  • Adresse Baustelle: Breitscheidstraße 46, 01237 Dresden
  • Architekt: Vollack GmbH & Co. KG, 04435 Schkeuditz
  • Tragwerksplaner: Dr. Kugler & Franke Ingenieurgesellschaft mbH, 04179 Leipzig
  • Bauleitung Karl Köhler: Herr Schulze, Herr Heinze, Herr Neuhof
  • Polier Karl Köhler: Herr Schöne, Herr Finger
  • Baubeginn: 03/2014
  • Fertigstellung: 04/2015

Tief- und Wasserbau