Skip to main content Seite als PDF herunterladen
Profis am Bau

Außensportanlage, Dohna

Nördlich des Schulgeländes der Grund- und Mittelschule Dohna befand sich eine alte in zwei Terassen angelegte Schulsportanlage. Der Höhenunterschied zwischen beiden Terassen betrug etwa 5,5 Meter. Im Zuge der Modernisierung wurde das gesamte Gelände aufgefüllt und das Niveau auf die Höhe der oberen Terasse angehoben.

Die Verbindung von Sportanlage und Schule wurde über eine Fertigteiltreppe realisiert. Die neue Sportanlage besteht aus einem Bolzplatz, einem Basketballplatz, einer Weitsprunggrube, einer Kugelstoßanlage und einem Kleinspielfeld.

  • Auftraggeber: Stadtverwaltung Dohna
  • Bauleitung Auftraggeber: Frau Czichon Bau Planung + Betreuung, 01731 Kreischa
  • Adresse Baustelle: Grund- und Mittelschule Dohna, Burgstraße 15, 01809 Dohna
  • Tragwerksplaner: Ingenieurbüro Brogsitter, 01159 Dresden
  • Bauleitung Karl Köhler: Herr Heinze
  • Polier Karl Köhler: Herr Bischoff
  • Baubeginn: 07/2013
  • Fertigstellung: 09/2013

Tief- und Wasserbau