Skip to main content Seite als PDF herunterladen
Profis am Bau

Errichtung Hangar für A330 mit Büro- und Sozialtrakt

Auf dem Gelände der Elbe Flugzeugwerke in Dresden erfolgt der Neubau eines einräumigen Hangars als Erweiterung der bestehenden Hallenplätze, um zusätzliche Kapazitäten für Umrüstungs- und Wartungsarbeiten an Passagierflugzeugen, wie dem Airbus 330-300 und A340-600 zu schaffen.

Der Neubau erfolgt in zwei Bauabschnitten. Im ersten Bauabschnitt wird eine weitere Hallenkonstruktion an die Bestehende mit einer Fläche von 95m x 70m angebaut, um somit zwei zusätzliche Flugzeugstellplätze zu schaffen. Nach den Umbaumaßnahmen beträgt die Gesamtfläche  95m x 195m mit einer Gesamthöhe von 36,50m. Das Tragwerk des Hangars besteht aus Stahlfachwerkträgern und wird auf Stahlfassadenstützen errichtet. Das Dach erhält eine Trapezblecheindeckung.

Des Weiteren erfolgt die Errichtung eines Büro- und Sozialtraktes einschließlich Netzersatzanlage und Rechenzentrum. Die Ausführung erfolgt als Stahlbetonkonstruktion und die Gründung wird auf Pfahlkopfbalken und Großbohrpfählen über 40m errichtet.

Für den zweiten Bauabschnitt hat sich die Firma Karl Köhler Bauunternehmung GmbH & Co. KG (kaufm. Führung) und die Züblin Stahlbau GmbH (techn. Führung) zu einer ARGE zusammen-geschlossen.

Der Leistungsumfang der ARGE beinhaltet den Rohbau, die Fertigung und Montage der Stahlkonstruktion, sowie die Erbringung der Dach- und Wandverkleidung mit Stahltrapezblecharbeiten. Für den Stahlbau werden insgesamt ca. 3.600 to Stahl verarbeitet, der Fassadenanteil beläuft sich auf ca. 6.300 m² Sandwichverkleidung und ca. 12.000 m² Dachtragschale.

  • Auftraggeber: EFW Elbe Flugzeugwerke GmbH
  • Bauleitung Auftraggeber: Seel + Hanschke Beratende Ingenieure GmbH
  • Adresse Baustelle: Arbeitsgemeinschaft Züblin Stahlbau GmbH und Karl Köhler Bauunternehmung GmbH & Co. KG
  • Architekt: Seel + Hanschke Beratende Ingenieure GmbH
  • Bauleitung Karl Köhler: Herr Pöschel
  • Polier Karl Köhler: Herr Haider
  • Baubeginn: 07/2018
  • Fertigstellung: 08/2019

Schlüsselfertigbau