Skip to main content Seite als PDF herunterladen
Profis am Bau

Neubau Uniklinikum, Dresden

Auf dem Gelände des Universitätsklinikum Carl Gustav Carus der TU Dresden wird eine neue Portalklinik errichtet. An das Forschungsgebäude des Universitäts KrebsCentrums schließt sich der Neubau an die Westseite an.

Das dreigeschossige Bauwerk wird in Massivbauweise errichtet. Über einen Verbindungsbau wird der Durchgang zum Altbau ermöglicht.

Zum Auftragsumfang gehören Erdarbeiten, Gründungsarbeiten und Stahlbetonarbeiten sowie Maurerarbeiten. Insgesamt werden 1.700 Kubikmeter Beton und 140 Tonnen Stahl verbaut.

  • Auftraggeber: Universitätsklinikum Carl Gustav Carus der TU Dresden
  • Bauleitung Auftraggeber: Universitätsklinikum Carl Gustav Carus der TU Dresden
  • Adresse Baustelle: Fetscherstraße 74, 01307 DresdenHaus 31c
  • Architekt: wörner traxler richter planungsgesellschaft mbH, 01309 Dresden
  • Tragwerksplaner: Ingenieurbüro Simon GmbH, 01307 Dresden
  • Bauleitung Karl Köhler: Herr Schulze
  • Polier Karl Köhler: Herr Schöne
  • Baubeginn: 09/2014
  • Fertigstellung: 02/2015

Hoch- und Ingenieurbau