Skip to main content Seite als PDF herunterladen
Profis am Bau

Neubau Siloanlage, Brake

Im Hafengebiet vorn Brake erweiterte die Firma J. Müller AG ihre Siloanlagen. Karl Köhler errichtete 38 Silozellen im Anschluss an die bereits bestehenden Silos. Außerdem wurde an der Südseite des Erweiterungsbaus ein Sicherheitstreppenhaus mit trapezförmigen Treppenläufen und Aufzug in Stahlbeton errichtet.

Die Silozellen der 95 Meter hohen Anlage wurden in zwei Abschnitten in Gleitbauweise in 24-Stunden-Schichten in 20 und 25 Tagen betoniert. Die Gesamtbauzeit betrug 13 Monate.

 Bei dieser Baumaßnahme wurden 18.000 Kubikmeter Beton und 2.400 Tonnen Stahl bei Wandstärken zwischen 30 und 120 Zentimetern verbaut.

  • Auftraggeber: J. Müller AG, 26919 Brake
  • Bauleitung Auftraggeber: Herr Lehmann, J. Müller AG
  • Adresse Baustelle: Neustadtstraße 15, 26919 Brake
  • Architekt: Ingenieurbüro Meier-Gefe, 28359 Bremen
  • Tragwerksplaner: Ingenieurbüro Meier-Gefe, 28359 Bremen
  • Bauleitung Karl Köhler: Herr Lehmann
  • Polier Karl Köhler: Herr Ullrich, Herr Hegewald, Herr Frenzel
  • Baubeginn: 11/2012
  • Fertigstellung: 01/2014

Hoch- und Ingenieurbau