Skip to main content Seite als PDF herunterladen
Profis am Bau

Neubau Seniorenresidenz, Dresden

Duch die Karl Köhler Bauunternehmung GmbH & Co. KG wurde der 7 geschossige, unterkellerte Rohbau für eine spätere Seniorenresidenz erstellt. Das Gebäude wurde in stahlbetonbauweise, Mauerwerkswänden und Filigrandecken errichtet. Im eigenen Fertigteilwerk wurden die Balkone, Treppenpodeste und Stürze hergestellt.

Auf der Baustelle wurden etwa 3.400 m³ Beton und 600 to Bewehrung verbaut.

  • Auftraggeber: Ten Brinke Industrie- und Gewerbebau, 46399 Bocholt
  • Bauleitung Auftraggeber: Ten Brinke Industrie- und Gewerbebau, 46399 Bocholt
  • Adresse Baustelle: Maternistraße/ Rosenstraße 01067 Dresden
  • Architekt: HP + Generalplanung GmbH, 35396 Giessen
  • Tragwerksplaner: Bendel Ehlenz + Partner Ingenieurgesellschaft für das Bauwesen mbH, 65549 Limburg a. d. Lahn
  • Bauleitung Karl Köhler: Herr Pöschel, Herr Schröder
  • Polier Karl Köhler: Herr Haider
  • Baubeginn: 05/2016
  • Fertigstellung: 03/2017

Hoch- und Ingenieurbau