Skip to main content Seite als PDF herunterladen
Profis am Bau

Neubau Mehrfamilienhaus, Heidenau Bahnhofstraße/Ringstraße

Der Neubau des Mehrfamilienhauses auf dem Eckgrundstück Ringstraße/ Bahnhofstraße in Heidenau ist ein Projekt der WVH- Wohnungsbau und Wohnungsverwaltungsgesellschaft Heidenau mbH. Das Gebäude besteht aus drei Gebäudeteilen, wovon ein Gebäudeteil unterkellert hergestellt wird. Der Gebäudekomplex erhält ab Geländeoberkante drei Geschosse. Ein Gebäudeteil erhält eine Geschossebene mehr.

Zunächst werden Tiefbauleistungen wie Erdaushub, Verbau, Kampfmittelsondierung und das Verlegen von Grundleitungen ausgeführt.

Der Rohbau wird in Massivbauweise hergestellt. Die Wände werden in Eigenleistung mit KS-Mauerwerk gemauert. Die Decken und Balkonplatten werden aus Fertigteilen montiert. Dabei wurden die Balkone im firmeneigenen Fertigteilwerk produziert.

  • Auftraggeber: WVH- Wohnungsbau und Wohnungsverwaltungsgesellschaft Heidenau mbH
  • Bauleitung Auftraggeber: Lunze Architekten, 01454 Radebeul
  • Adresse Baustelle: Bahnhofstraße/ Ringstraße, 01809 Heidenau
  • Architekt: Lunze Architekten, 01454 Radebeul
  • Tragwerksplaner: Ingenieurbüro Vogel, 01099 Dresden
  • Bauleitung Karl Köhler: Herr Pöschel
  • Polier Karl Köhler: Herr Heschel
  • Baubeginn: 11/2014
  • Fertigstellung: 09/2015

Hoch- und Ingenieurbau