Skip to main content Seite als PDF herunterladen
Profis am Bau

Erweiterungsbau Hort, Heidenau

Der Erweiterungsbau der Astrid-Lindgren-Schule in Heidenau wurde an das bestehende Schulgebäude angeschlossen. Der Anbau besteht aus drei Vollgeschossen und einem kleinen Dachaufsatz. Das mit einem Flachdach konstruierte Gebäude wurde während des laufenden Schulbetriebs errichtet.

Im Vorfeld der Erweiterungsmaßnahme wurden vorbereitende Erdarbeiten ausgeführt und Grundleitungen verlegt.

  • Auftraggeber: Stadt Heidenau, Amt für Schule und Familie
  • Bauleitung Auftraggeber: Bauentwurf Pirna GmbH, 01796 Pirna
  • Adresse Baustelle: Dresdner Straße 62, 01809 Heidenau
  • Architekt: Bauentwurf Pirna GmbH, 01796 Pirna
  • Tragwerksplaner: ING.-GESELLSCHAFT HOCHBAU GbR, 01129 Dresden
  • Bauleitung Karl Köhler: Herr Pöschel
  • Polier Karl Köhler: Herr Ulrich
  • Baubeginn: 06/2013
  • Fertigstellung: 11/2013

Hoch- und Ingenieurbau