Skip to main content Seite als PDF herunterladen
Profis am Bau

Erweiterung St. Marien-Krankenhaus, Dresden

Im Zuge der Baumaßnahme am St. Marien-Krankenhaus in Dresden-Klotzsche wird ein Erweiterungsbau für die Klinik der Psychatrie erstellt.

Der dreigeschossige Neubau wird in Massivbauweise aus Stahlbeton und Mauerwerk errichtet und an das bestehenden Gebäude angeschlossen. Die Gründung erfolgt mittels Streifenfundamenten. Das Untergeschoss wird als Anlieferungszone mit gepflasertem Untergrund ausgebildet. Vor Beginn des Rohbaus muss das Baufeld beräumt, bestehende Außenanlagen demontiert sowie Erd- und Entwässerungskanalarbeiten ausgeführt werden.

  • Auftraggeber: Caritasverband für das Bistum Dresden-Meißen e.V.
  • Bauleitung Auftraggeber: Koczor Teuchert Lünz GbR, 78628 Rottweil
  • Adresse Baustelle: Selliner Straße 29, 01109 Dresden
  • Architekt: Koczor Teuchert Lünz GbR, 78628 Rottweil
  • Tragwerksplaner: Penzl Ingenieure, 01307 Dresden
  • Bauleitung Karl Köhler: Herr Pöschel
  • Polier Karl Köhler: Herr Samsa, Herr Hegewald
  • Baubeginn: 06/2015
  • Fertigstellung: 11/2015

Hoch- und Ingenieurbau